Veranstaltungen

OnlinetagungSchleswig-Holsteinischer Zahnärztetag findet virtuell statt

Am 19./20.03.2021 wird die KZV Schleswig-Holstein den 28. Schleswig-Holsteinischen Zahnärztetag als Onlinetagung veranstalten. Unter der Überschrift "Mit Biss ins hohe Alter" werden renommierte Referenten ein praxisorientiertes Programm gestalten. Das Programm finden Sie hier. Auf den Besuch einer Dental-Ausstellung müssen Sie trotzdem nicht verzichten - wenn auch dieses Jahr virtuell. Auch W&B ist natürlich mit einem Online-Stand dabei und lädt Sie herzlich ein, mit unserem Team zu diversen Themen in Kontakt zu treten.

Lernen Sie unsere Produkte und Dienstleistungen live kennen: In 30-minütigen Zoom-Videocalls.
Wie funktioniert die Teilnahme via Zoom?
Zoom ist eine Videokonferenzsoftware. Für eine Teilnahme an unseren Videocalls ist keine Installation von Zoom notwendig. Sie benötigen lediglich einen Laptop/PC oder Smartphone mit Internetanschluss sowie Lautsprecher oder ein Headset. Sich via eigener Kamera dazu zu schalten ist nicht notwendig, aber möglich. Via des Chats oder persönlich über Ihr Mikrofon, können Sie während der Sessions mit unserem Team in Kontakt treten. Eine detaillierte Anleitung haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Einheiten, Röntgen, CAD/CAM, Z1.PRO oder DVG/Managed-IT-ServiceLernen Sie unser Angebot via Online-Seminar kennen

Wir haben für Sie ein Programm zusammengestellt, bei denen unsere Spezialisten Sie via eines Zoom-Videocalls live mit auf eine Reise nehmen.

Die Online-Meetings von W&B sind kostenlos und unabhängig von der Teilnahme am Zahnärztetag (kostenpflichtig). Eine Registrierung ist bereits im Vorwege möglich. Jetzt Termin in Ihrem Kalender reservieren und dabei sein - wir freuen uns auf Sie!

Z1.PRO - Zahnarztinformationssystem mit Zukunft

Mit CGM Z1.PRO entscheiden Sie sich für eine sorgenfreie Rund-um-Praxissoftware. Im Mittelpunkt für uns, stehen dabei immer Sie: Egal ob frisch von der Universität, Praxisneugründer oder jahrelanger Experte - CGM Z1.PRO lässt sich auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidert anpassen. Dieses Zahnarztinformationssystem bietet neben einem modernen Design auch übersichtliche Strukturen. Neben den Zeiteinsparungspotenzialen dieser neuen Software-Generation punkten vor allem die einfache Bedienung, die Individualisierbarkeit und die Skalierbarkeit für jede Bildschirmgröße.

Lernen Sie mit unserem Z1.PRO Coach Nicole Bielecka die Software kennen und erfahren Sie, welche Vorteile das Programm auch für Ihre Praxis bietet.
  • Aufbau des Programms
  • Patientenaufnahme inkl. Anamnesebogen
  • Karteikarte und Leistungseingabe im Zimmer
  • Rechnungsstellung
Freitag, 19.03.21
  • 09:30 Uhr - 10:00 Uhr

Für Termine außerhalb des Zahnärztetages sprechen Sie uns gerne an.
Link Z1.PRO
Nicole Bielecka
Session Z1.PRO

Morita Röntgen - moderne Behandlungsverfahren

Optische Werte auf höchstem Niveau: Die Röntgengeräte von Morita bestechen durch höchste Bildqualität und das X800 zusätzlich noch durch ein atemberaubendes Design. Nutzen Sie die herausragenden Bilder des X800 für die Planung Ihrer Behandlung, um bestmöglich vorbereitet zu sein. Ob Implantatsplanung oder bei der endontologischen Behandlung, dieses Gerät stellt Spezialisten auf allen Gebieten die Aufnahmen zur Seite, die zu Ihren Anforderung passen.

Christoph Nevermann steht Ihnen für Fragen rund um die Themen digitales Röntgen und Integration in Ihren digitalen Workflow zur Verfügung und stellt Ihnen in unserem Showroom das Morita X800 vor.
  • Morita X800, S-M-L
  • Besonderheiten zum Mitbewerb: 90° Strahlengang, 360° Umlauf
  • Einbindung in den Praxisablauf
Freitag, 19.03.21
  • 10:15 Uhr - 10:45 Uhr 

Samstag, 20.03.21
  • 12:45 Uhr - 13:15 Uhr

Für Termine außerhalb des Zahnärztetages sprechen Sie uns gerne an.
Linkhinweis-Teamsvideocall
Linkhinweis-Teamsvideocall
Christoph Nevermann
Morita Röntgen

CAD/CAM - digitaler Workflow für Ihre Praxis

CAD/CAM-Techniken sind keine Zukunftsmusik mehr – sie haben einen entscheidenden Einfluss auf die restaurative Zahnmedizin in Zahnarztpraxen. Um Ihnen die bestmögliche Lösung anbieten zu können, haben wir uns für die jeweils besten Produkte und Hersteller der Klasse entschieden: egal ob bei Intraoralscannern, der Designsoftware, Fräsen und Schleifmaschinen, 3D-Druckern oder Materialien. Alle Produkte können herstellerunabhängig miteinander kombiniert werden (offene STL-Systeme). Dank modernster Techniken sind Sie mittlerweile in der Lage, viele zahntechnische Leistungen digital in Ihrer Praxis zu erstellen. Von Schienen über Kronen bis zu Bohrschablonen lassen sich Leistungen kosteneffizient und schnell im eigenen digitalen Labor erstellen und umgehend nutzen.

Christoph Nevermann nimmt Sie mit in unseren Showroom und stellt Ihnen den digitalen CAD/CAM-Workflow vor:

  • Techniken
  • Intraoralscanner
  • Scanner-Software
  • 3D-Druck
  • Fräse
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • Einbindung in den Praxisablauf
Freitag, 19.03.21
  • 11:00 Uhr - 11:30 Uhr

Samstag, 20.03.21
  • 12:00 Uhr - 12:30 Uhr

Für Termine außerhalb des Zahnärztetages sprechen Sie uns gerne an.
Linkhinweis Teams-Videocall
Linkhinweis Teams-Videocall
Christoph Nevermann
CAD/CAM

Digitale-Versorgung-Gesetz - wie unser Managed-IT-Service Sie unterstützen kann

Das Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation, das Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG), wurde am 09. Dezember 2019 vom Deutschen Bundestag beschlossen, im Bundesgesetzblatt am 18. Dezember 2019 veröffentlicht und ist seit dem 19. Dezember 2019 gültig. Es soll Gesundheits-Apps auf Rezept genauso ermöglichen wie – auch für Zahnärzte – Videosprechstunden und Tele-Konsile und überall bei Behandlungen den Zugriff auf das sichere Datennetz im Gesundheitswesen erlauben. Das Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) hat eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation zum Ziel.

Jörg Bösenberg ist unser Managed-IT-Service Profi im Dentalbereich und steht Ihnen für einen Austausch zum DVG zur Verfügung. Zudem stellt er Ihnen unser Managed-IT-Service Konzept vor, welches Sie effektiv bei der Umsetzung der technischen Maßnahmen und der Einhaltung der rechtlichen Vorschriften unterstützen kann.
  • Was ist das DVG und was bedeutet es?
  • Wie ist die momentane IT-Situation?
  • Aktuelle Sicherheitslage durch Cyberangriffe
  • Was bedeutet das DVG für meine Praxis-IT?
  • Was bedeutet Managed-IT-Service?
  • Praxis-Voraussetzungen für Managed-IT-Service?
Freitag, 19.03.21
  • 12:00 Uhr - 12:30 Uhr

Für Termine außerhalb des Zahnärztetages sprechen Sie uns gerne an.
Linkhinweis Teams-Videocall
Jörg Bösenberg
Session Managed-IT-Service

Denvis Röntgensoftware - die eine für alle

Denvis dient, als herstellerunabhängige Röntgensoftware, als Schnittstelle zwischen Ihrem Abrechnungsprogramm und Ihren bildgebenden Systemen. Binden Sie Ihre Röntgengeräte, Intraoralkameras und Mikroskope an die zentrale Verwaltung von Denvis an und behalten Sie die komplette Übersicht über alle Aufnahmen Ihrer Patienten. Lassen Sie sich durch Denvis den Empfang und die Weitergabe von Röntgenbildern erleichtern und managen Sie komfortabel Behandlungen.

Christoph Nevermann, Produktspezialist Dental bei W&B, hat diese Software mit unserem Partner Cosi Dental entwickelt und stellt Ihnen kompakt die Vorzüge dieses Programms live via Zoom-Videocall vor:

  • Idee hinter der Software
  • Geräte zur Anbindung
  • Workflowmodul
  • modularer Aufbau
  • Einbindung in den Praxisablauf
Freitag, 19.03.21
  • 15:00 Uhr - 15:30 Uhr

Samstag, 20.03.21
  • 11:15 Uhr - 11:45 Uhr

Für Termine außerhalb des Zahnärztetages sprechen Sie uns gerne an.
Hinweis_Link Teams-Videocall
Hinweis_Link Teams-Videocall
Christoph Nevermann
Session Denvis

Signo T500 – Zuverlässigkeit trifft bei der Morita-Einheit auf Ästhetik

Behandlungseinheiten sind das Kernelement einer zahnärztlichen Praxis. Optimal aufeinander abgestimmte Funktionen, maximale Flexibilität, Ergonomie und herausragendes Design stehen dabei im Vordergrund, um den Anwender in seinem Arbeitsalltag bestmöglich zu unterstützen und den Patienten einen maximalen Komfort bieten zu können. Die Morita-Einheiten bieten Ihnen einen geringen Wartungs- und Hygieneaufwand, sodass die gewonnene Zeit Ihnen für gewinnbringende Tätigkeiten zur Verfügung steht. Digitale Vernetzungsmöglichkeiten mit anderen Geräten in Ihrer Praxis ermöglichen Ihnen moderne und professionelle Therapiemöglichkeiten – ganz im Sinne Ihrer Patienten.

Qualität, Design, Zuverlässigkeit und Ergonomie zeichnen die Einheiten von Morita aus. Unser technischer Kollege und Spezialist für Einheiten nimmt Sie mit in die Produktwelt und stellt Ihnen die Einheit live vor:
  • Instrumentenhalterung
  • hydraulischer Stuhl
  • integrierte Saugschlauchreinigung
  • Flushing-Konzept (Hygienekonzept)
  • u. v. m.
Freitag, 19.03.21
  • 16:00 Uhr - 16:30 Uhr

Samstag, 20.03.21

  • 10:15 Uhr - 10:45 Uhr

Für Termine außerhalb des Zahnärztetages sprechen Sie uns gerne an.
Linkhinweis Teams-Videocall
Linkhinweis Teams-Videocall
Tobias Hagen
Session Behandlungseinheiten Morita und Heka

Lernen Sie die Besonderheiten der Heka-Einheit UnicLine S kennen

Das Herzstück in Ihrer Praxis ist die Behandlungseinheit. Die Heka-Einheiten bieten Ihnen einen geringen Wartungs- und Hygieneaufwand, sodass die gewonnene Zeit Ihnen für gewinnbringende Tätigkeiten zur Verfügung steht. Die Behandlungseinheiten von Heka Dental sind für ein Höchstmaß an Hygiene und Reinigungsfreundlichkeit konzipiert. Ihr Aufbau ist besonders gut durchdacht, um den Anwender in seinem Arbeitsalltag bestmöglich zu unterstützen und den Patienten einen maximalen Komfort bieten zu können.

Kurze Wege und visuelle Vorteile zeichnen die Einheiten von Heka aus. Lernen Sie mit Tobias Hagen, unserem technischen Kollegen und Spezialisten für Einheiten, die UnicLine S kennen.
  • Besonderheiten der UnicLine S
  • patentierte Lichtergonomie zur Entspannung Ihrer Augen
  • durchdachtes und effektives Hygienekonzept (Flushing)
  • Tool zur Absaugung von Aerosolen
  • u. v. m.
Freitag, 19.03.21
  • 16:45 Uhr - 17:15 Uhr

Samstag, 20.03.21
  • 09:30 Uhr - 10:00 Uhr

Für Termine außerhalb des Zahnärztetages sprechen Sie uns gerne an.
Linkhinweis Teams-Videocall
Linkhinweis Teams-Videocall
Tobias Hagen
Session Behandlungseinheiten Morita und Heka

Kostenlose Beratung anfordern!

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Leistungen? Unsere Experten beraten Sie gerne.