CAD/CAM und 3D-Druck
Um dieses Video sehen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung von Marketing-Cookies zu.

3D-Drucker – Digitale, additive ZahnheilkundeVoco SolFlex 170

Eine stetig zunehmende Zahl an Dental- und Praxislaboren setzt bereits auf die Digitalisierung ihrer Arbeitsabläufe. Durch die Einbindung der 3D-Drucktechnologie kann die Bauteilfertigung bei gleichzeitiger Verbesserung von Qualität und Präzision beschleunigt werden.

Die SolFlex 3D-Drucker bieten Ihnen einen leichten Einstieg in die additive Fertigungstechnologie. Mit der 3D-Drucktechnologie profitieren Sie im gesamten Stadium der Produktion von den Effizienzvorteilen digitaler Entwürfe. Durch die Kombination von Scans mit anschließendem Design und abschließendem 3D-Druck gelingt schnell und passgenau die Herstellung dentaler Objekte.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • DLP-Verfahren mit langlebiger 385 nm UV-LED-Lichtquelle für klar transparenten Druck, ideal für die Chairside-Anwendung oder kleinere Labore
  • maximierte Baugeschwindigkeit von Druckobjekten durch SMP-Technologie
  • patentierte Flex-Vat – sehr materialsparend, da weniger und dünnwandigere Supportstrukturen notwendig sind
  • hohes Wannenvolumen erlaubt die Fertigung über Nacht
  • mit allen gängigen CAD-Programmen (.STL-Dateien) kompatibel
  • abgestimmte große Materialauswahl zum Druck von Modellen, Schienen, Bohrschablonen etc.


Weitere Informationen finden Sie in der Voco SolFlex 170 Broschüre.

Kostenlose Beratung anfordern!

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Leistungen? Unsere Experten beraten Sie gerne.