IT-Security Meldungen

Jetzt updaten – LibreOffice beseitigt kritische Makrolücke

Dieses Update ist Pflicht für alle LibreOffice Nutzer*innen – sonst genügt eine einfache HTML-Zeile in einer Office-Datei und beim Öffnen führt LibreOffice beliebige Befehle auf dem System aus.

Unsere Managed-IT-Service Kunden haben das Update automatisch über das in der Managed-Service-Vereinbarung enthaltende Patch-Management installiert bekommen und nutzen bereits die aktuellste LibreOffice-Version. Hier ist kein Handlungsbedarf mehr nötig.

Weitere Informationen und Handlunghinweise erhalten Sie direkt im Artikel auf der heise.de Homepage.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit einem Klick auf den nachfolgenden Link die Homepage der W&B GmbH verlassen.

Kostenlose Beratung anfordern!

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Leistungen? Unsere Experten beraten Sie gerne.