Schon gewusst?

Vom Hersteller wird eine regelmäßige Wartung der Behandlungseinheiten empfohlen. Schützen Sie mit einer professionellen Wartung Ihre Einheiten und somit Ihre Investition. Unsere Servicetechniker erledigen die Wartung fachgerecht und kompetent bei Ihnen in der Praxis. …weiterlesen
In unserem Newsbereich halten wir Sie über alle (Produkt)Neuigkeiten und Veranstaltungen auf dem Laufenden!…weiterlesen
Mit dem bewährten Managed-IT-Service Konzept optimieren wir Ihre firmeninternen Prozesse, um Ihren Arbeitsalltag effizienter zu gestalten. Unser geschultes Fachpersonal kann Ihnen schon nach kurzer Zeit Entscheidungen zu vielen Handlungsabläufen abnehmen, um in Ihrem Sinne Ihre IT zu managen. …weiterlesen

RAYSCAN alpha, alpha+ Panorama und 3D DVT

Zwei von Samsung mitentwickelte Alternativen für Ihren Weg in die dritte Dimension

Ob Sie das auf 3D aufrüstbare OPG oder gleich ein 3D DVT mit modernster Röntgentechnologie wählen, die Systeme sind für Patienten aller Altersstufen ausgelegt und vollständig rollstuhlgerecht konstruiert.

Alle funktionalen Aspekte, Strahlenhygiene, Bildqualität und formvollendete Eleganz wurden bei der mehrfach preisgekrönten Gestaltung des Geräts berücksichtigt.

Dank der intuitiven Benutzerschnittstelle und des übersichtlichen und großen Touchscreen ist das gewünschte Röntgenprotokoll im Handumdrehen gewählt. Alle Systemlösungen können auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Praxis maßgeschneidert werden. Sie wählen die passenden Röntgenmodalitäten und Feldgrößen für Ihren Behandlungsplan.
 

Weitere Vorteile des RAYSCAN alpha und alpha+:
  • Bildqualität in High-Definition bei niedriger Strahlendosis

  • Adaptive Moving Focus (AMF): Der OPG-Sensor (CMOS-Techologie) liefert eine exakte Panoramaansicht dank AMF, das automatisch eine Schichtlage mit optimalem Signal-Rausch-Verhältnis einstellt; die Aufnahme gelingt auf Anhieb

  • Low-Dose und EIP-Technologie
     

RAYSCAN alpha+ Guiding Light
Die Visualisierung des Röntgens
Das RAYSCAN alpha+ erreicht mit dem einmaligen „Guiding Light“ den technologischen Durchbruch bei der Patientenpositionierung.

Erstmals kann das Praxispersonal das exakte Röntgenfeld auf dem Gesicht des Patienten darstellen.

Die Funkfernbedienung des Geräts ist weltweit in der dentalen Volumentomografie einmalig. Sie ist kein Selbstzweck, sondern optimiert die Vorteile des „Guiding Light“ weiter. Die visualisierten Volumenfelder können vergrößert, verkleinert, verschoben und individuell positioniert werden.



FRS auch mit modernster oneShot-Technologie lieferbar